Eignungsprüfung

Hilfestellung bei der Vorbereitung auf die Eignungsprüfung gem. § 16 EuRAG (Eignungsprüfung):

Zunächst erstellen wir mit dem Prüfungsteilnehmer gemeinsam eine Übersicht über den gesamten Lernstoff und ermitteln den aktuellen Lern- und Wissensstand. Dann üben wir die Methodik der Fallbearbeitung ein.

  • Aufbau-Schemata und Definitionen lernen
  • Juristische Probleme erkennen
  • Gutachtenstil bzw. Urteilsstil erlernen und einüben
  • Lernstrategien und Lernmethoden entwickeln
  • Lernen zu lernen
  • Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung des Wissensstandes im Vergleich
  • Fälle strukturieren
  • Training und Einüben von juristischen Formulierungen
  • Zeitmanagement bei Klausuren
  • persönliches Lernumfeld analysieren

Der Unterricht kann sowohl im Einzel- als auch im Kleingruppenunterricht stattfinden. Möglich ist Präsenzunterricht vor Ort in München oder aber Unterricht per Skype. Auch ein Klausurenkurs (im Postversand) wird angeboten und ist nach Erarbeitung des Wissens notwendig.

Für alle Prüfungskandidaten, die nicht in der Umgebung von München wohnen, bieten wir einen Fernklausurenkurs (Onlineklausurenkurs) sowie Unterricht per Skype an.

Wer Hilfe zur Vorbereitung auf die Eignungsprüfung gem. §§ 16, 17 EuRAG benötigt, kann sich gerne an uns wenden.

Auch wenn Sie nicht in Bayern leben, helfen wir Ihnen tatkräftig!