Aktuelle Termine zur Vorbereitung auf die Scheine und das Examen – Nachhilfe Jura in Bayern und ganz Deutschland

1. Kleingruppen Jura (Nachhilfe und Repetitorium für Scheine und das Examen) 

Hier eine kleine Übersicht über die im Januar 2020 stattfindenden Kleingruppen.

Möglich ist Präsenzunterricht vor Ort in München und/oder Online-Unterricht per Skype.

Die Kurse finden in der Hackenstr. 7, 2. Stock in München statt.

 

 
Intensivkurs StPO
 
Mittwoch, den 12. Februar von 9 bis 12 Uhr 
 
 
Falltraining GK Strafrecht LMU – ANMELDUNG erforderlich vorab
 
Donnerstag, den 13. Februar von 9 bis 12 Uhr 
 
 
Intensivkurs Öffentliches Recht Grundrechte und Staatsrecht
 
Samstag, den 15. Februar von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr
 
 
Intensivkurs Strafrecht 
 
Sonntag, den 16. Februar von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr
 
 
Intensivkurs BGB 
 
Samstag, den 29. Februar von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr
 
 
Intensivkurs BGB 
 
Sonntag, den 1. März von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr
 
 
Intensivkurs Öffentliches Recht 
 
Samstag, den 7. März von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr
 
 
Intensivkurs Strafrecht
 
Sonntag, den 8. März von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr
 
 
Intensivkurs BGB
 
Sonntag, den 22. März von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr
 
 
Intensivkurs BGB
 
Sonntag, den 26. April von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr
 
 
Weitere Kurse am Wochenende sind geplant für folgende Wochenenden:
 
  • 9. und 10. Mai 2020
  • 11. bis 14. Juni 2020
  • 20. und 21. Juni 2020
  • 27. und 28. Juni 2020
  • 28. bis 30. August 2020
Die Kursinhalte wiederholen sich in den Kursen der nächsten Monaten selbstverständlich nicht. Die Stoffmenge ist zu groß. Wir wollen mit dem Stoff durchkommen. Sollten Teilnehmer bestimmte Seminare zeitlich nicht besuchen können, teile ich ihnen mit, wie sie den Stoff alleine nachbereiten können. 
 
Die Kursgebühr beträgt pro Kurs 49 Euro und für den ganzen Tag 89 Euro.

Diese Kurse sind eine tolle Auffrischung auch für Rechtsreferendare: Das materielle Recht wird in der Referendarausbildung oft vernachlässigt, spielt aber natürlich im 2. Examen eine große Rolle. Referendare haben zwar Kommentare im 2. Examen, aber selten die Zeit, um Standardprobleme, Definitionen und die Rechtsprechung des BGH nachzulesen.

 
Gerne könnt Ihr mich per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. 
 
Telefonisch unter der 0177 – 7172 906 oder per E-Mail unter der jura@veralaun.de.
 
 
Herzliche Grüße
Eure
Vera Laun